Über die Schule

Uber die Schule

Das MaxPlanckGymnasium hat derzeit 665 Schülerinnen und Schüler, verteilt auf 29 Klassen. Unsere Schule liegt am südöstlichen Rand der Lahrer Innenstadt. Die zentrumsnahe Lage im Grünen hat seine Auswirkungen auf den Einzugsbereich. So haben wir Kinder aus dem nahen städtischen Umfeld, dem Schuttertal (Ostrand des Schwarzwaldes) mit den Ortschaften Seelbach bis Schweighausen, der Rheinebene östlich der Bahnstrecke mit Friesenheim und seinen Teilorten, bzw. Kippenheim südlich von Lahr und der Rheinebene westlich der Bahn mit den Orten Schwanau sowie Neuried mit den jeweiligen Teilorten. Unsere Schülerklientel ist ländlicher wie auch städtischer Herkunft.

Der zentrale Busbahnhof „Schlüssel“ ist nur fünf Gehminuten von der Schule entfernt, was eine ausgesprochen gute Erreichbarkeit mittels ÖPNV bedeutet.

 

 

Seit 2005 sind wir eine offene Ganztagesschule, zunächst in provisorischen Räumen und einer provisorischen Cafeteria. Die neuen, für den Ganztagesbetrieb notwendigen Gebäude konnten 2010 feierlich eingeweiht werden. Die neue Mensa wird täglich von 100 bis 180 Schülerinnen und Schülern genutzt. Seit 2005 halten wir Ganztagesangebote bereit, so dass sich die Schülerinnen und Schüler täglich von Montag bis Donnerstag von 7.40 Uhr bis 16.45 Uhr in der Schule betreut sind. Neben der Einrichtung „Hausaufgaben im Team (HiT)“ stehen Lehrerinnen und Lehrer zur Hausaufgabenbetreuung bereit (täglich mindestens ein Hauptfachlehrer). Über die Woche verteilt kann man somit gezielt in den einzelnen Fächern Defizite aufarbeiten. In der Mediathek kann sowohl traditionell in Büchern geschmökert oder in diesen recherchiert, als auch an den 10 PCArbeitsplätzen auf moderne Art und Weise gearbeitet oder auch gespielt werden. Die Schülerinnen und Schüler finden täglich Lern, Freizeit und Betreuungsangebote. Personell wird das Angebot durch Lehrer der Schule, Oberstufenschüler, Schülermentoren und Jugendbegleiter sicher gestellt.

Pausenhalle, Schulhof und Sportplatz direkt bei der Schule bieten Raum für körperlichen Ausgleich nach langen Vormittagen in sitzender Position. Spiel und Sportgeräte stehen bereit und werden eifrig genutzt. Mediathek, ChillRaum sowie Groß und Kleingruppenarbeitsräume bieten Platz und Möglichkeiten für vielfältige Arbeitsweisen.

Eine lernpsychologisch sinnvolle Epochalisierung zur Entlastung der Schultage wie auch der Schulranzen gleichermaßen praktizieren wir seit zwei Jahren. Epochalisierung heißt bei uns, die sog. Nebenfächer werden halbjährlich mit dann doppelter Stundenzahl unterrichtet, die Hauptfächer das ganze Jahr über mit gleich bleibender Stundenzahl. Die Fächer werden in der Regel in Doppelstunden unterrichtet.

Seit 2006 gibt es einen gut ausgebauten Schulsanitätsdienst. Die Schulsanitäter sind den ganzen Tag in Bereitschaft, ihre Einsätze sind dank regelmäßiger Schulung effizient und tragen dazu bei, dass sich die Schüler aufgehoben und in guten Händen fühlen.

Die Stärkung der Methoden und Sozialkompetenz bildet einen Schwerpunkt unseres pädagogischen Handelns. Ein Konzept für Studientage, die ab dem Schuljahr 2012/13 drei Mal pro Jahr stattfinden, stärkt und schult die Methodenkompetenz. Unser Leitbild, ein einwöchiges Sozialpraktikum für die Klasse 9, regelmäßige soziale Klassenprojekte, das Engagement für ein Straßenkinderprojekt in Peru (Casa Verde in Arequipa, Peru) seit über zehn Jahren, die Unterstützung der Lahrer Tafel durch vielfältige Aktionen und zahlreiche weitere Projekte füllen unser Sozialprofil mit Leben.

Unser traditionelles Jahrbuch (erscheint seit 1986 in ununterbrochener Folge) gibt eindrucksvoll Auskunft über das ausgesprochen facettenreiche Schulleben des MaxPlanckGymnasiums.

 

Unsere Unterrichtszeiten:

 

01. Stunde: 07.40 bis 08.25 Uhr

02. Stunde: 08.30 bis 09.15 Uhr

 

10 Minuten Pause

 

03. Stunde: 09.25 bis 10.10 Uhr

04. Stunde: 10.10 bis 10.55 Uhr

 

20 Minuten Pause

 

05. Stunde: 11.15 bis 12.00 Uhr

06. Stunde: 12.05 bis 12.50 Uhr

 

07. Stunde: 12.50 bis 13.35 Uhr (in der Regel Mittagspause)

 

08. Stunde: 13.40 bis 14.25 Uhr

09. Stunde: 14.25 bis 15.10 Uhr

10. Stunde: 15.15 bis 16.00 Uhr

11. Stunde: 16.00 bis 16.45 Uhr

 

 

Max-Planck-Gymnasium

Max-Planck-Straße 12 - 77933 Lahr
Tel: 07821/91950 - Fax: 07821/919525
 

Schüler Lehrer Eltern