Seminarkurs

Der Seminarkurs wird in Baden-Württemberg als zweisemestriger Kurs in den ersten beiden Halbjahren der Kursstufe mit drei Wochenstunden angeboten. Er ist kein regulärer Fachunterricht, er versteht sich vielmehr studienvorbereitend und hat vielmehr den Charakter eines Seminars. Der Lehrer ist hier mehr als sonst Moderator und Berater. Er betreut die Schüler bei der Themensuche, gibt Hilfestellung in Bezug auf die Problematisierung von Themen und zeigt induktive wie deduktive Verfahrensweisen auf. Der Seminarkurs ist demnach auch Wissenschaftspropädeutik, also eine Hinführung zu wissenschaftlichen Denk- und Arbeitsweisen, zu Methoden des Erkenntnisgewinns und allgemein zu Wissenschaftstheorien; ein Besuch in Universitäts- oder Landesbibliotheken ist vorzusehen.
Am MPG Lahr ist Hr. Geier Ansprechpartner für den Seminarkurs. Die Bestandteile Jahresleistung, Hausarbeit und Kolloquium bilden die Gesamtnote des Seminarkurses, der eine mündliche Prüfung ersetzen kann.

Am MPG hat sich der Seminarkurs "Wirtschftsjournalismus" etabliert. Dabei nimmt der Kurs am Wettbewerb "Jugend und Wirtschaft" des Bankenverbandes und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung teil. In den Jahren 2019 und 2020 konnte unsere Schule bei diesem deutschlandweiten Wettbewerb jeweils einen von drei Schulpreisen gewinnen.

Berichte

Die will doch nur spülen...

Sofia Charelas schreibt im Wirtschaftsteil  "Die will doch nur spülen" - so lautet die Schlagzeile des Artikels von Sofia Charelas (Klasse 11) über die Meiko Maschinenbau GmbH & Co KG aus Offenburg. Auf der Sonderseite von "Jugend und Wirtschaft", die…

Seminarkurs schafft es in die F.A.Z.

Loredana Binder schreibt im Wirtschaftsteil  "Der Kunde packt aus" - so lautet die Schlagzeile des Artikels von Loredana Binder (Klasse 11) über die Ch. Dahlinger GmbH & Co KG. Auf der Sonderseite von "Jugend und Wirtschaft", die jeweils am ersten…

Finanzminister Scholz ehrt MPG-Seminarkurs

Erfolg beim bundesweiten Wettbewerb „Jugend und Wirtschaft“ Der Seminarkurs Wirtschaftsjournalismus des Max-Planck-Gymnasiums unter der Leitung von Martin Geier hat am 17. September 2020 von Vizekanzler Olaf Scholz in Berlin einen von drei Schulpreisen beim…

Moin, Moin! - Preisträgerfahrt nach Hamburg

Der Triumph beim Projekt „Jugend und Wirtschaft“ im Rahmen des Seminarkurses war für uns alle ein Gewinn – in mehrfacher Hinsicht. Denn zusätzlich zur Einladung nach Berlin zur Preisverleihung ist der Schulpreis mit 2500 Euro dotiert. Ein Betrag, der für eine…

MPG-Seminarkurs gewinnt Schulpreis bei Jugend & Wirtschaft

Großer Erfolg bei bundesweitem Wettbewerb Der Seminarkurs "Wirtschaftsjournalismus" von Projektlehrer Martin Geier hat am 11. September 2019 im Bundesministerium der Finanzen in Berlin einen Schulpreis von "Jugend und Wirtschaft" in Empfang genommen. "…

Samuel Sickinger schreibt für die F.A.Z.

Interview mit Samuel Sickinger, der im laufenden Projektdurchgang 2018/19 von Jugend und Wirtschaft" in der F.A.Z. seinen Artikel über Slacklines platzieren konnte. Er war damit im Rahmen des Seminarkurses der erste dieses Jahrgangs, dem eine Veröffentlichung…

Seminarkurs Wirtschaftsjournalismus in Frankfurt/M.

Der Seminarkurs "Wirtschaftsjournalismus", der am Zeitungsprojekt "Jugend und Wirtschaft" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und des Bankenverbandes teilnimmt, gastierte vor den Fastnachstferien zwei Tage lang (27. und 28. Februar) in der Bankenmetropole am…

Seminarkurs in der Badischen Landesbibliothek

In diesem Schuljahr gibt es in der Jahrgangsstufe 11 einen Seminarkurs "Wirtschaftsjournalismus". Dieser nimmt unter anderem am Zeitungsprojekt "Jugend und Wirtschaft" der F.A.Z. und des Bankenverbandes teil. Zu einem Seminarkurs gehört aber auch das…